Gesundheitsminister Rösler: die RP hat Mitleid

Einen selten aufrüttelnden Beitrag veröffentlichte die Rheinische Post auf ihrer “Stimme des Westens”-Seite vom 1. März 2010. Man sieht: einen einsamen Philipp Rösler inmitten der aktuellen Turbulenzen im Gesundheitssystem. Der Arme darf ja nichts machen, bevor in NRW gewählt wird, erfahren wir. Zum Glück kann die RP helfen, Motto: Wenn der Gesundheitsminister die Kopfpauschale und auch sonst nicht all zu viel erklärt, tun wir es eben für ihn!

Den kompletten Artikel gibt es hier. Weil die Online-Aufmachung längst nicht so herzerweichend ist wie im Print-Produkt, hier noch ein Scan des Originals….

Leave a Comment