Noch schnell bewerben: IQWIG sucht einen neuen Chef

Na, nach dem 1. September 2010 noch nichts vor?

Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWIG) sucht nun auch offiziell einen neuen Leiter.

Der oder die KandidatIn sollte nicht nur das deutsche Gesundheitssystem kennen, schon mal ein medizinisches Institut geführt und Ahnung von klinischen Studie haben. Verlangt werden…

herausragende Kenntnisse auf dem Gebiet der evidenzbasierten Medizin, umfassende Kompetenz in der Methodik der Nutzen-/Schadenbilanzierung von Untersuchungs- und Behandlungsmethoden sowie in Grundlagen der Kosten-Nutzen-Bewertung von Arzneimitteln.

Das geht ja alles noch.

Vorsichtig wäre ich bei den letzten beiden Punkten. Verlangt wird fachliche Unabhängigkeit, souveränes Auftreten, soziale Kompetenz sowie der konsequenter Einsatz für Patientenschutz und Evidenzbasierung. Glaubt man denen, die den bisherigen Amtsleiter abgewählt haben, hat dieser genau in diesen Bereichen übertrieben – aus wessen Perspektive auch immer.


Leave a Comment