Heute: Ein Herz für Blogs!

Hier mein Beitrag zur heutigen “Herz für Blogs”-Aktion!

Hintergrund: Vorgestellt werden heute (deutschsprachige) Blogs, die man interessant, schön, verrückt, kurios und somit empfehlens- und lesenswert findet. Oder, wie die Ideengeber der Aktion, die nun bereits zum dritten Mal stattfindet, sagen: Im Idealfalle entdecken wir so alle neue Perlen und sorgen dafür, dass man sich untereinander ein wenig vernetzt (ja, so wie früher!).

Entlarven (nicht nur) jeden Wunderheiler… Die Gesundheits-Blogger von Stationäre Aufnahme

The Loom: Carl Zimmer writes about science regularly for the New York Times and magazines such as Discover

Gar nicht böse: auf “Bad Astronomy” schreibt Phil Plait, Wissenschaftler, Autor, Blogger

Natürlich, das Wall Street Journal: WSJ’s blog on health and the business of health

Plazeboalarm!!! Kollege Marcus Anhäuser schreibt über haarsträubende Wissenschaft und den ganzen Rest….

Und weil es ja nicht immer nur Wissenschaft, das Gesundheitssystem und Arzneimittel-Preise sein müssen…

Carta ist ein Autorenblog für die Politik, Ökonomie und digitale Öffentlichkeit:

Interessantes aus Netz, Film, Politik, Konsum – und Journalismus: querbeet deluxe

Journalisten bloggen das Ruhrgebiet – und weil Flingern eben nicht überall ist: die Ruhrbarone!

Fortsetzung folgt, Kommentare hierzu (in Form von anderen Blogs) heute besonders gern – hier!

Leave a Comment