Kurz gesagt: Was mit Pillen…

Was macht eigentlich…. der Verein Freiwillige Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie (FSA)? Jürgen Salz hat den FSA für die WirtschaftsWoche  mal genauer unter die Lupe genommen. Ergebnis: Seit seiner Gründung vor sechs Jahren hat der FSA im Kampf gegen die Korruption wenig bewirkt. „Nicht geeignet, Fehlverhalten zu beseitigen“, rügen Kritiker. Der Verein schaut seinen Unternehmen nicht aktiv auf die Finger, die Strafen sind lächerlich niedrig, und fast nie benennt der FSA bei Verstößen gegen den Anti-Korruptions-Kodex die Übeltäter…

In den Fängen der Lobbyisten: Schade, dass man dafür erst in die Schweiz gucken muss: Volker Stollorz schreibt in NZZ Folio über das Treiben auf dem Jahrestreffen der ASCO, dem größten Pharmakongress der Welt. Er stellt fest: Die Einflussnahme der Pharmaindustrie auf die Ärzte ist schwieriger geworden. Aber es gibt sie. Ein Blick hinter die Kulissen…
..und eine aktuelle Betrachtung der Bedeutung des ASCO-Treffens aus Sicht der Börsen.

Leave a Comment