Als Florian im Fiebertraum die Pharmaindustrie traf…. – das Kinderbuch als Werbeträger V

Es bleibt, wie es ist: Werbung für Arzneimittel ist in Deutschland nicht erlaubt, wenn damit Kinder unter 14 Jahren adressiert werden (siehe hierzu auch Heilmittelwerbegesetz §11.12). Das wussten die Marketingstrategen von Reckitt Benckiser offenbar nicht, als sie die Produktion eines ach so niedliches Hörspiels in Auftrag gaben. Das Resultat, eine CD mit seltsam gezeichneten Gestalten auf dem Cover, bekamen die Kunden von Versandapotheken, als Give-away im Postpaket.

“Als Florian im Traum das Fieberteufelchen traf” – erzählt in 30 Minuten die Geschichte des armen Florian, der nicht mehr in die Schule mag und auch nicht an den See, zum Iglu bauen. Florian hat nämlich ganz schlimm Fieber. Und seine Mama, die ihn liebevoll ins Bett bringt, behandelt ihren Sohn natürlich mit einem Saft, der ihn so stark macht, dass er das rote Fieberteufelchen, das ihn im Traum ärgert, besiegen kann.

nurofen

Plump, aber effektiv?

Man kann von einem weltweit agierenden Hersteller von Reinigungsprodukten und Haushaltswaren offenbar nicht erwarten, dass den Entscheidern jeder Paragraph lokaler Gesetze bekannt ist. Ich habe Reckitt Benckiser Deutschland jedenfalls eine Mail geschrieben und gefragt, was sie sich von dieser Aktion versprechen.

Die Putzmittelmeister drucken jedenfalls dick den Namen ihres Fiebersafts (“Nurofen”) auf die Rückseite der CD. Dass es so aber auch nicht geht, zeigt dann das Kleingedruckte: Die Packungsbeilage des Fiebersaftes sei zu beachten. Und bei Risiken und Nebenwirkungen sei der Arzt oder Apotheker zu befragen.

Die Redaktion der Zeitschrift “Gute Pillen, schlechte Pillen” bezeichnet die Verknüpfung von Informationen für Eltern und Werbung für Kinder “bedenklich”, seien doch gerade Eltern auf eine ausgewogene, unabhängige Information angewiesen.

Update: Ihr könnt es euch denken: RB hat nicht geantwortet! ich frage nach! (14.11. 2014)

One Comment

  1. Don says:

    Die Antwort auf Ihre Mail würde mich sehr interessieren.
    Fügen Sie die, wenn diese bei Ihnen eintrifft, dann hier im Artikel als Update ein?

Leave a Comment