All posts in Aufgeklärt

„Adaptive Licensing weicht die Standards auf“

In den vergangenen Wochen wurden etliche Vorschläge gemacht, was am AMNOG anders werden müsste – die Debatte um die Hochpreiser, gestartet durch den GKV-Spitzenverband in den Tagen zwischen Weihnachten und […]

Ärzte arbeiten – umsonst? zu teuer?

Im aktuellen Gerangel um die Honorare für niedergelassene Ärzte bieten die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) – dessen neuer Chef Gassen gern 5 Mrd. Euro mehr für seine Mitglieder möchte – und […]

Neue vfa-Chefin: Birgit Fischer auf friedlicher Mission?

Als bekannt wurde, dass Birgit Fischer neue Geschäftsführerin des Verbands forschender Arzneimittelhersteller (VfA) wird, war das Erstaunen groß (wie berichtet) – immerhin war die SPD-Politikerin da noch Chefin der Barmer […]

Die Landarztquote kommt – erste Details aus dem neuen CDU-Gesundheitspapier

Mit 14 Vorschägen geht die CDU / CSU in die heute stattfindenen Beratungen zum neuen Versorgungsgesetz. Das ist ein geplantes Regelwerk, mit dem Koalitionspolitiker derzeit angeben, Leistungen für Kassenpatienten verbessern […]

UPDATE: Traue keiner Studie, die…

Bertram Häussler, Chef des IGES-Instituts aus Berlin, will Behauptungen in den Medien, dass explosionsartig wachsende Arzneimittelkosten – etwa für die Krebstherapie – das Gesundheitswesen bedrohen, mit einer neuen Studie entkräften. […]

Schlappe PR vs. ungewollte Kinderlosigkeit

Medizinjournalist Sven-David Müller vom Internet-Gesundheitsportal www.imedo.de, Sie wissen schon – der Freund von Hademar Bankhofer – hat wieder zugeschlagen: Diesmal hat er sich das Thema „Was tun bei ungewollter Kinderlosigkeit?“ […]

Ach was!

Jedes ordentliche Interview mit dem Chef eines Pharma-Konzerns (oder mit Cornelia Yzer vom VfA – wahlweise) sollte, wenn es um Preispolitik geht, folgende Komponenten enthalten, sonst würde mir irgendwie etwas […]

Wie entsteht er denn jetzt eigentlich, der Pillen-Preis?

In der aktuellen Diskussion, wer denn nun die Hauptschuld an den hohen Preisen für die deutschen Arzneimittel trägt, geht es wild durcheinander. Politiker sehen die Schuld derzeit bei den Herstellern […]

Morgen „Presseunterrichtung“ – oder: Schöner verschieben mit dem Gesundheitsminister

Seit der jüngsten Ankündigungen Philipp Röslers, den Kostenanstieg bei den Arzneimitteln endlich zu stoppen, sind verschiedene Instrumente in der Diskussion: Preisgrenzen, Rabatte, Kosten-Nutzen-Bewertungen und PREISMORATORIEN. Eine kleine, nicht repräsentative Umfrage […]