All posts tagged Kosten-Nutzen-Bewertung

Daniel Bahr: der ewige Student

Gern nutzen Politiker die Sommerzeit, um sich entspannt unter das Wahlvolk zu mischen. Abseits des Berliner Wahnsinns versuchte auch der doch etwas unglücklich gestartete Gesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) sich dem […]

„Ein deutlicher Rückschritt“: von der Umkehr der Beweislast

Da ist der G-BA doch erst vor Kurzem von Siegburg nach Berlin gezogen, aber umsonst. Auch die größere Nähe des Ausschusses zum Gesundheitsministerium konnte nicht verhindern, dass Pharmalobbyisten immensen Einfluss […]

Sparmaßnahmen bei Arzneimitteln: 6 aus 27…

Eine „Kleine Anfrage“ ist ja bekanntermaßen ein bei Oppositionspolitikern sehr beliebtes Instrument, um die jeweilige Regierung ein wenig zu ärgern – ist diese doch zur zeitnahen Beantwortung verpflichtet. Allerdings, wie […]

Arzneimittel-Preise? Ist uns doch egal….

Man kann schon ins Grübeln kommen. Auch wenn das Bundesgesundheitsministerium (BMG) derzeit den Arzneimittel-Preisen offiziell den Kampf angesagt hat, scheint es mit der Bereitschaft über die Prozesse, die den Markt […]

(UPDATE) Vor dem Gesundheitsgipfel: Erst Evita, dann das IQWIG?

Vor dem mit Spannung erwarteten Gesundheitsgipfel, der morgen im BMG stattfindet, lässt es sich kaum ein Verband und keine politische Gruppierung nehmen, Philipp Rösler die besten Wünsche und Empfehlungen zur […]

(UPDATE) Vor dem Gesundheitsgipfel: Erst Evita, dann das IQWIG?

Vor dem mit Spannung erwarteten Gesundheitsgipfel, der morgen im BMG stattfindet, lässt es sich kaum ein Verband und keine politische Gruppierung nehmen, Philipp Rösler die besten Wünsche und Empfehlungen zur […]

Gesund sparen – heute: mit der Pharmaindustrie…

Andreas Barner, Sprecher der Unternehmensleitung des Pharmakonzerns Boehringer Ingelheim, schlägt einen „sachlich-orientierten Kompromiss zur Senkung der Gesundheitsausgaben“ vor: Bei der Kosten-Nutzen-Bewertung zum Beispiel sollte man nicht nur auf das Medikament […]