All posts tagged VfA

Update III: Transparenz-Offensive: Big Pharma umgarnt Journalisten (Bestechung?)

Normalerweise beteilige ich mich nicht an Telefon-Umfragen. Diesmal war ich aber zu neugierig: Mit Kudos Research klingelte ein britisches Marktforschungsinstitut an, um meine Meinung zu Big Pharma näher kennen zu […]

Neue vfa-Chefin: Birgit Fischer auf friedlicher Mission?

Als bekannt wurde, dass Birgit Fischer neue Geschäftsführerin des Verbands forschender Arzneimittelhersteller (VfA) wird, war das Erstaunen groß (wie berichtet) – immerhin war die SPD-Politikerin da noch Chefin der Barmer […]

BMG und VfA: Alles neu macht der Mai!

An dieser Stelle möchte ich zunächst einmal einen schmerzlichen Verlust verkünden: Die „Stationäre Aufnahme“ ist geschlossen, die hochgeschätzten Autoren haben ihr Tun eingestellt, was ich sehr bedauere. Vielleicht überlegen sie […]

Gebeutelt oder abgebrüht…?

Dieses Weihnachtsgeschenk eines Lesers von kuhrtgesagt.de fand ich so schön, dass ich es direkt einmal verewigen musste. Danke! Abgebrüht oder gebeutelt – so heißt das Tee-Set, und für Philipp Rösler […]

UPDATE: Traue keiner Studie, die…

Bertram Häussler, Chef des IGES-Instituts aus Berlin, will Behauptungen in den Medien, dass explosionsartig wachsende Arzneimittelkosten – etwa für die Krebstherapie – das Gesundheitswesen bedrohen, mit einer neuen Studie entkräften. […]

Ach was!

Jedes ordentliche Interview mit dem Chef eines Pharma-Konzerns (oder mit Cornelia Yzer vom VfA – wahlweise) sollte, wenn es um Preispolitik geht, folgende Komponenten enthalten, sonst würde mir irgendwie etwas […]

Nach dem „Gesundheitsgipfel“: Hinhalte-Taktik mit Mondpreisen

Nach den gestrigen Gesprächen mit Vertretern der Pharmaindustrie (BPI und VfA) veröffentlichte Philipp Rösler eine kurze Pressemitteilung, Inhalt: Nix Neues. Klar, „Deutschland hat eines der besten Gesundheitssysteme“, ja, der Zugang […]

Die Pharmaindustrie besucht den Gesundheitsminister…was sie wohl diesmal mitbringt??

Nachdem in der vergangenen Woche Vertreter der Krankenkassen zu Einzelgesprächen ins Bundesgesundheitsministerium geladen waren, sind heute die Pharmaverbände dran. Der Vorsitzende des Bundesverbands der Pharmazeutischen Industrie (BPI), Bernd Wegener, hat im Vorfeld gleich mal die Stoßrichtung vorgegeben. In der ARD warnte davor, „dass Arzneimittel (…) auf einmal wie eine Konsumware verramscht werden sollen zum Nulltarif im Fortschrittsbereich“. Das könne so nicht gehen.

Die Pharmaindustrie besucht den Gesundheitsminister…was sie wohl diesmal mitbringt??

Nachdem in der vergangenen Woche Vertreter der Krankenkassen zu Einzelgesprächen ins Bundesgesundheitsministerium geladen waren, sind heute die Pharmaverbände dran. Der Vorsitzende des Bundesverbands der Pharmazeutischen Industrie (BPI), Bernd Wegener, hat im […]